Stippvisite in Châteauroux

Ein neues Format - in Zusammenarbeit mit der VHS Gütersloh
Nächster Termin: 5. November 2021, 18.00 Uhr

Am 1. Oktober ist ein neues Angebot gestartet, das den Kontakt zwischen den Bürgern Güterslohs und den Partnerstädten stärken soll. In Kooperation der dfg und der VHS wird jeweils am ersten Freitag im Monat eine Person aus Châteauroux online bei uns zu Gast sein und uns ihre Heimatstadt näher bringen.
Die Reihe "Stippvisite in Châteauroux" – "Visite éclair à Châteauroux" begann mit einer "Stadtführung" mit Anna, die im office de tourisme in Châteauroux arbeitet. Sie hat uns die Geschichte und Entwicklung der Stadt erklärt und gezeigt und auf Fragen geantwortet.

Für die kommenden Monate sind unterschiedliche Themen geplant. Im November wird Anna noch einmal ein Detail der Stadt vorstellen, im Dezember erzählt der Direktor des Museums von Châteauroux zu Napoleon in der Region. In den weiteren Folgen erfahren wir etwas über die Partnerschaft zwischen Châteauroux und der afrikanischen Stadt Bittou und M. Hugon wird uns die Geschichte unserer Städtepartnerschaft nahe bringen. Immerhin feiern wir in 2022 den 45. Geburtstag!

Weitere Themen sind in Vorbereitung, Vorschläge von Ihnen sind willkommen.

Visite éclair à Châteauroux

Anna Sabathé, une guide de Châteauroux nous présente sa ville

(petit discours avec discussion)
Online in der VHS-Cloud; Anmeldung bei der VHS

Vous avez des connaissances solides à avancées de la langue française? Vous cherchez une occasion de parler à un locuteur natif et en même temps d'entretenir des contacts à Châteauroux, ville jumelle de Gütersloh?
La série "Brièvement a Châteauroux - en ligne" est idéale pour cela : dans un créneau de 45 minutes, l´orateur vous emmènera sur des thèmes très différents et vous parlerez de culture, d'actualité, de sujets saisonniers ou de régionaux. Cet événement vous emmène en ligne directement à Châteauroux. Pour participer, vous aurez besoin d'un appareil avec accès à l'internet, d'une caméra, de haut-parleurs et d'un microphone.


Online-Kurse an der VHS Gütersloh

Um an einem Online-Kurs der VHS GT teilnehmen zu können, sind zwei Schritte erforderlich.
1) Zuerst muss man sich in der Software registrieren, damit man an der VHS als Online-Nutzer bekannt ist. Die Software heißt vhs.cloud und man kann sich jederzeit dort online registrieren. Dazu ruft man die Seite "vhs.cloud" auf und lässt sich dort durch einige Schritte leiten.
(Aufruf “VHS.Cloud” → “Registrieren” → “Registrieren als Teilnehme” → Angaben in Formular eingeben → abschicken) Hat man die Registrierung abgeschlossen, bekommt man per mail ein Passwort zugeschickt. Dieses muss man beim ersten Aufruf der Cloud ändern und dann ist man registriert und kann Kurse belegen.
Die Registrierung ist mehrere Wochen gültig.
Wenn Sie also Interesse an unseren Kursen haben und noch nicht bei der VHS registriert sind, sollten Sie das möglichst bald tun. Dann bleibt noch Zeit, eventuelle Probleme zu lösen.

2) Danach kann man sich für diesen Online-Kurs anmelden wie gewohnt bei der VHS, muss dabei aber die e-mail-Adresse angeben, mit der man sich in der Cloud registriert hat.

Bei dfg-Veranstaltungen bitte Anmeldung an wolfgang.hellmeier@dfg.guetersloh.net oder unter 06241 34865 (mit Angabe der e-mail aus der Registrierung).

Ich hoffe, der notwendige Einstieg in die Technik schreckt niemanden von der Teilnahme an den Kursen ab.
Wenn man den ersten Schritt geschafft hat, ergeben sich viele Möglichkeiten, die unsere Kurse auch interessanter machen können.